Rustikales BBQ-Abendbrot

9 Min
Einfach

Was gibt es besseres als ein warmes Abendbrot? Diese rustikale Stulle wird veredelt von einem leckeren Spiegelei und knusprigem Bacon. Lecker kann so einfach sein. Guten Appetit!

Zutaten

2 Portionen

Dieses Gericht wurde für 2 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

1 TL
2 
gekochte Eier
75 g
Bacon
2 Scheiben
Brot
2 EL

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
1384
kJ
331
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
19
g
6
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
23
g
5
g
Ballaststoffe
3
g
Eiweiß
16
g
Salz
0.9
g
Alle Angaben pro Portion

Zubereitung

9 Minuten

Schritt 1

4 Min
THOMY Reines Sonnenblumenöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Eier in die Pfanne geben und zu Spiegeleiern braten.

Schritt 2

3 Min
Bacon halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig anbraten.

Schritt 3

2 Min
Lieken Urkorn Rustikales Roggenmischbrot mit jeweils mit THOMY BBQ mit Brandy Note bestreichen und mit Bacon und Spiegelei belegen.
Rustikales BBQ-Abendbrot

Schritt 1 von 3

THOMY Reines Sonnenblumenöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Eier in die Pfanne geben und zu Spiegeleiern braten.

Rustikales BBQ-Abendbrot

Schritt 2 von 3

Bacon halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig anbraten.

Rustikales BBQ-Abendbrot

Schritt 3 von 3

Lieken Urkorn Rustikales Roggenmischbrot mit jeweils mit THOMY BBQ mit Brandy Note bestreichen und mit Bacon und Spiegelei belegen.