Gemüsepuffer mit Kräuterquark

30 Min
Mittel

Du suchst nach einem vegetarischen Rezept? Dann probiere doch mal unsere leckeren Gemüsepuffer mit Kräuterquark. Du wirst sie lieben! Kinderleicht und im Handumdrehen zubereitet.

Zutaten

4 Portionen

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

500 g
Speisequark, Magerstufe
10 EL
2 EL
Milch
1 EL
Petersilie, fein gehackt
1 EL
Schnittlauchröllchen
0.5 EL
Zitronenmelisse
350 g
Kartoffeln, mehligkochend
200 g
Karotten
150 g
Zucchini
50 g
Zwiebeln
2 
Ei(er)
50 g
Mehl
 etwas
Salz
 etwas
Pfeffer a.d. Mühle
 etwas
Muskat

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
2169
kJ
519
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
31
g
3
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
33
g
10
g
Ballaststoffe
4
g
Eiweiß
25
g
Salz
0.3
g
Alle Angaben pro Portion

Zubereitung

30 Minuten

Schritt 1

4 Min
Für den Kräuterquark: Speisequark mit 4 EL THOMY Reines Rapsöl und Milch glattrühren. Petersilie, Schnittlauchröllchen und gehackter Zitronenmelisse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Schritt 2

12 Min
Für die Gemüsepuffer: Kartoffeln sowie Karotten waschen und schälen. Zucchini waschen und Blüten- und Stielansatz entfernen. Mit Kartoffeln und Karotten grob raspeln. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden oder wie das Gemüse grob raspeln. Eier und Mehl untermischen. Mit Muskat, 1 TL Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Schritt 3

14 Min
In einer beschichteten Pfanne 6 EL THOMY Reines Rapsöl portionsweise heiß werden lassen. Mit einem Eßlöffel die Gemüsemasse portionsweise hineingeben und die Gemüsepuffer von beiden Seiten braten. Bei Bedarf noch etwas Öl zu geben. Die Puffer auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Kräuterquark servieren.
Gemüsepuffer mit Kräuterquark

Schritt 1 von 3

Für den Kräuterquark: Speisequark mit 4 EL THOMY Reines Rapsöl und Milch glattrühren. Petersilie, Schnittlauchröllchen und gehackter Zitronenmelisse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Gemüsepuffer mit Kräuterquark

Schritt 2 von 3

Für die Gemüsepuffer: Kartoffeln sowie Karotten waschen und schälen. Zucchini waschen und Blüten- und Stielansatz entfernen. Mit Kartoffeln und Karotten grob raspeln. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden oder wie das Gemüse grob raspeln. Eier und Mehl untermischen. Mit Muskat, 1 TL Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Gemüsepuffer mit Kräuterquark

Schritt 3 von 3

In einer beschichteten Pfanne 6 EL THOMY Reines Rapsöl portionsweise heiß werden lassen. Mit einem Eßlöffel die Gemüsemasse portionsweise hineingeben und die Gemüsepuffer von beiden Seiten braten. Bei Bedarf noch etwas Öl zu geben. Die Puffer auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Kräuterquark servieren.