bunter Blumenkohl-Auflauf

40 Min
Einfach

Für gutes Essen Flagge zu zeigen ist genau dein Ding? Dann bist du bei diesem Rezept an der richtigen Adresse: Getreu dem Motto „Aller guten Dinge sind drei“ vereint es das heimische Superfood Blumenkohl in drei Farbvariationen mit nur wenigen Zutaten zu einem bunten Hauptgericht der Extraklasse.

Zutaten

4 Portionen

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

3 Köpfe
Blumenkohl
50 g
Paranüsse
1 Stück
Knoblauchzehe
2 Zweige
Thymian
1 Zweig
Salbei
1 TL
Salz
4 EL
2 EL
Butter
2 TL

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
1216
kJ
291
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
27
g
7
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
5
g
5
g
Ballaststoffe
6
g
Eiweiß
7
g
Salz
1.3
g
Alle Angaben pro Portion

Zubereitung

40 Minuten

Schritt 1

15 Min
Blumenkohl putzen und in Röschen schneiden. Dann 2–3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen und kalt abspülen.

Schritt 2

15 Min
Blumenkohl mit Dijonsenf marinieren. Sonnenblumenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehe, Thymian und Salbeiblätter hinzufügen und den Blumenkohl darin leicht anbraten. Salzen und pfeffern.

Schritt 3

5 Min
Paranüsse grob hacken und unter den Blumenkohl geben.

Schritt 4

5 Min
Blumenkohl anrichten. Dazu passt frisches Kartoffelpüree und THOMY mittelscharfer Senf.
bunter Blumenkohl-Auflauf

Schritt 1 von 4

Blumenkohl putzen und in Röschen schneiden. Dann 2–3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen und kalt abspülen.

bunter Blumenkohl-Auflauf

Schritt 2 von 4

Blumenkohl mit Dijonsenf marinieren. Sonnenblumenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehe, Thymian und Salbeiblätter hinzufügen und den Blumenkohl darin leicht anbraten. Salzen und pfeffern.

bunter Blumenkohl-Auflauf

Schritt 3 von 4

Paranüsse grob hacken und unter den Blumenkohl geben.

bunter Blumenkohl-Auflauf

Schritt 4 von 4

Blumenkohl anrichten. Dazu passt frisches Kartoffelpüree und THOMY mittelscharfer Senf.