Blattsalat mit gebratenem Lachsfilet

24 Min
Mittel

Für heiße Sommertage zum Grillen, als Vorspeise oder als Alternative zu deftigen Hauptgerichten – die zweierlei Sorten Blattsalate mit gebratenen Lachsfilets schmecken immer! Das Salat Rezept ist schnell gemacht und ist lecker– was will man mehr?

Zutaten

4 Portionen

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

100 g
Lollo Rosso
100 g
250 g
Lachsfilet
1 EL
Zitronensaft
50 g
Pinienkerne
6 EL
45 g
weißer Aceto Balsamico
2 TL
1 EL
1 EL
8-Kräuter (tiefgefroren)
4 g
Zucker
 etwas
Salz
 etwas
Pfeffer

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
1588
kJ
380
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
33
g
4
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
3
g
2
g
Ballaststoffe
2
g
Eiweiß
17
g
Salz
0.1
g
Alle Angaben pro Portion

Zubereitung

24 Minuten

Schritt 1

8 Min
Lollo Rosso und Feldsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

Schritt 2

4 Min
In einer Pfanne ohne Fett Pinienkerne goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen.

Schritt 3

7 Min
1 EL THOMY Reines Rapsöl in der Pfanne heiß werden lassen. Die Lachs-Würfel darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

3 Min
Für das Dressing: 5 EL THOMY Reines Rapsöl, Aceto Balsamico, THOMY Delikatess-Senf und THOMY Delikatess-Mayonnaise verrühren. 8-Kräuter zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und abschmecken.

Schritt 5

2 Min
Die Blattsalate mit dem Dressing mischen und mit den Lachs-Würfeln und den Pinienkernen auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Baguette.
Blattsalat mit gebratenem Lachsfilet

Schritt 1 von 5

Lollo Rosso und Feldsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

Blattsalat mit gebratenem Lachsfilet

Schritt 2 von 5

In einer Pfanne ohne Fett Pinienkerne goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen.

Blattsalat mit gebratenem Lachsfilet

Schritt 3 von 5

1 EL THOMY Reines Rapsöl in der Pfanne heiß werden lassen. Die Lachs-Würfel darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Blattsalat mit gebratenem Lachsfilet

Schritt 4 von 5

Für das Dressing: 5 EL THOMY Reines Rapsöl, Aceto Balsamico, THOMY Delikatess-Senf und THOMY Delikatess-Mayonnaise verrühren. 8-Kräuter zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und abschmecken.

Blattsalat mit gebratenem Lachsfilet

Schritt 5 von 5

Die Blattsalate mit dem Dressing mischen und mit den Lachs-Würfeln und den Pinienkernen auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Baguette.